betfair Bonus ohne Einzahlung

Betfair Bonus ohne Einzahlung

Der Name Betfair dürfte fast jedem etwas sagen, der schon einmal mit Sportwetten zu tun hatte. Das britische Unternehmen ist in den Kreisen der Wetter sehr bekannt und kann durch viele verschiedenen Angebote aus der Maße hervortreten. Doch ob es hier auch einen Bonus ohne Einzahlung gibt, ist vielen schlicht nicht bekannt. Hat der Anbieter also einen solchen im Sortiment? Können die Bedingungen für diesen leicht erfüllt werden? Was muss man noch wissen, damit der Bonus richtig genutzt werden kann. Wir haben einen Blick hinter die Kulissen geworfen und wollen Euch alle Geheimnisse von Betfair verraten.

TESTERGEBNIS
4.4 / 5.0
Einzahlung Bonus Wettguthaben
100 €
+
100 €
=
200 €
betfair Bonus

Alle Infos zum betfair Bonus ohne Einzahlung

Der Wettbonus ohne Einzahlung ist quasi ein Geschenk. Hier wird dem Spieler ein bestimmter, meist geringer Geldbetrag, auf das Konto gebucht, ohne dass dieser hierfür eine Einzahlung leisten muss. Der Betfair Bonus ohne etwas einzuzahlen kann dann in allen Bereichen genutzt werden, sodass das Kennenlernen der Plattform einfach und schnell und vor allem ohne eigenes Risiko von statten gehen kann. Allerdings handelt es sich bei einem solchen Bonus auch nicht um Echtgeld. Dieser ist bestimmten Bedingungen unterworfen, sodass diese im Vorfeld erst umgesetzt werden müssen, bevor am Ende der Betrag auch auf das eigene Bankkonto ausgezahlt werden kann.

Jetzt bei betfair anmelden und 100€ Wettbonus sichern!

Aktueller betfair Bonus Code – Wird einer benötigt?

Für den aktuellen Bonus von Betfair wird kein Bonuscode benötigt. Der Spieler muss sich lediglich auf der Plattform des Anbieters registrieren und zu diesem Zweck auch den Link in der Bestätigungsmail aktivieren. Dann sollte das Guthaben entsprechend zur Verfügung stehen. Sollte doch ein Bonuscode für ein Angebot erforderlich sein oder entsprechende Änderungen in den AGB eintreten, wird der User in der Regel darüber informiert. Die Codes finden sich dann beim jeweiligen Angebot und können sofort eingesehen und eingegeben werden.

Die Vor- und Nachteile vom betfair Bonus ohne Einzahlung

Die Vorteile eines solchen Bonus sind natürlich vielfältig. Zum einen kann die Plattform ganz ohne eigenes Risiko genutzt werden. Da kein eigenes Geld eingezahlt werden muss, kann der Spieler alle Funktionen unter Lupe nehmen und auch der Verlust einer Wette stellt kein Problem dar. Zum anderen lassen sich mit einem solchen Bonus bei richtiger Spielweise natürlich auch entsprechende Gewinne erzielen. Da der Bonus zumeist in allen Wettbereichen eingesetzt werden kann, können somit auch erste Erfahrungen mit dem Live-Bereich gesammelt werden.

Auf der anderen Seite muss man aber auch bedenken, dass niemand etwas zu verschenken hat. Dies bedeutet, dass der Bonus an Bedingungen geknüpft ist, die unter Umständen ein taktisches Spielen unmöglich machen. So kann die Gewinnsumme zum Beispiel in der Höhe begrenzt sein oder der Bonusbetrag muss in einer Summe auf eine Wette platziert und kann nicht gesplittet werden.

Wofür sollte man den betfair Bonus ohne Einzahlung einsetzen?

Ein entsprechender Bonus kann natürlich in erster Linie dazu genutzt werden, den Anbieter genau kennenzulernen. Zwar fallen die Beträge meist recht gering aus, allerdings können in der Regel alle Bereiche genutzt werden. Somit hat der Spieler doe Möglichkeit, sich mit der gesamten Funktionsweise der Plattform vertraut zu machen, ohne das dafür eigenes Geld eingesetzt werden muss. Natürlich kann ein solcher Bonus auch verwendet werden, um ein wenig Gewinn zu erzielen. Hierfür empfiehlt es sich aber taktisch zu spielen, was aufgrund der unterschiedlichen Bonusbedingungen nicht immer möglich ist.

Die korrekte Anmeldung bei betfair – Schritt für Schritt zum Bonus

  • In der oberen rechten Ecke auf der Betfair Hauptseite auf den Button “Jetzt registrieren“ klicken
  • Das aufklappende Anmeldeformular vollständig und wahrheitsgemäß ausfüllen
  • Den Bestätigungslink in der Mail anklicken und auf die Anzeige der folgenden Seite warten
  • Hier den Bereich Bonus im eigenen Account cheken, denn dort werden alle laufenden Promotions angezeigt. Die Verbuchung kann bis zu 48 Stunden dauern, geschieht in der Regel aber sofort

Die Bonusbedingungen vom betfair Wettbonus ohne Einzahlung im Detail

Um den Betfair Bonus nutzen zu können, muss es sich beim Wetter um einen neue Anmeldung handeln. Dies bedeutet, dass der Spieler nicht schon im Vorfeld einen Account beim Anbieter besessen haben darf. Ist der Bonus verbucht, muss dieser in einer Frist von 30 Tagen mindestens 5 Mal umgesetzt werden, damit er in Echtgeld verwandelt werden kann. Dabei gilt, dass eine Mindestquote von 1.50 bei jedem Einsatz erfüllt sein muss. Die Umsatzbedingungen gelten sowohl für die Bonussumme als auch für die daraus erzielten Gewinne, sodass diese ebenfalls 5 Mal umgesetzt werden müssen. Nach dem Ablauf der Frist oder sollte in einer Zeitspanne von 14 Tagen kein Einsatz erfolgen, verfällt der Bonus und kann nicht weiter genutzt werden.

So kann der Bonus bei betfair einfach freigespielt werden

Für das Freispielen des Bonus sollte man nur vorsichtig setzen. Da es sich bei einem solchen Bonus um recht geringe Summen handelt, ist es angebrachter wetten ohne ein zu großes Risiko zu wählen. Somit sollte man soweit es geht und die Quoten erfüllt sind, eher auf Favoriten setzen. Auch kann es nicht schaden, wenn der Bonusbetrag gesplittet und nicht in einer Summe auf eine Wette platziert wird. Hierdurch kann sich die Höhe der Gewinne deutlich vergrößern, was wiederum einen enormen Vorteil bei einer späteren Einzahlung darstellt.

Weitere Bonusaktionen von betfair ausführlich vorgestellt

Betfair offeriert seinen Spielern einen Willkommensbonus von 100 Prozent bis zu einer maximalen Höhe von 100 Euro. Somit ist mit diesem Angebot ein recht guter Einstieg in die Wettwelt gewährleistet. Zudem kann auch eine umfangreiche Cash out Funktion genutzt werden, die es dem Spieler erlaubt, die Wetten zu einem beliebigen Zeitpunkt zu verkaufen. Dabei erhält der Wetter den Betrag zurück, der zum Zeitpunkt des Verkaufes angeboten wird. Hierdurch können erhebliche Verluste vermieden werden, gerade dann, wenn sich das Spiel für einen selbst in die falsche Richtung entwickelt.

Jetzt bei betfair anmelden und 100€ Wettbonus sichern!

Mit welchen Zahlungsmethoden kann der Bonus ausgezahlt werden?

Um den Bonus am Ende auszahlen zu lassen stehen dem Spieler die Systeme Paypal und die Banküberweisung zur Verfügung. Zudem kann der Bonus auch noch auf Visa überwiesen werden. Auch Skrill und Neteller können zur Auszahlung des Betrages in Anspruch genommen werden. In der Regel kann in den AGB des Anbieters nachgelesen werden, über welche weiteren Zahlungsmethoden auch eine Auszahlung erfolgen kann. Allerdings sollte man diese öfters prüfen, denn Betfair hat in der Vergangenheit des öfteren Änderungen vorgenommen.

betfair im Check – Wissenswerte über den Wettanbieter

Betfair wurde im Jahre 1999 gegründet und ist der größte Anbieter von Sportwetten überhaupt auf dem Markt. Dabei sind es vor allem Lay- und Lay-Back-Wetten die den Kern des Geschäftes bilden, wobei inzwischen aber auch noch diverse andere Märkte wie der Bereich der Casinos erschlossen wurde. Betfair ist offizieller Partner der Bundesliga und unterstützt in vielen Kampagnen auch noch kleinere Teams, die ihren Aufstieg in die oberen Liegen planen.

TESTERGEBNIS
4.4 / 5.0
Einzahlung Bonus Wettguthaben
100 €
+
100 €
=
200 €
betfair Bonus

Ein Fazit zum betfair Bonus ohne Einzahlung

Betfair bietet ein eher kleines Bonusangebot, den zusammen mit dem Cash out und dem Willkommensbonus erstreckt es sich über das wesentliche. Allerdings kann sich der Willkommensbonus für alle die mehr wollen durchaus lohnen, denn hier gibt es gleich 300 Euro zusätzlich, was das Spielen und Gewinnen durchaus vereinfachen kann. Auch der Service kann sich sehen lassen, denn dieser erzielt konsequent die besten Bewertungen und steht in diesem Fall für britische Zuverlässigkeit.

Jetzt bei betfair anmelden und 100€ Wettbonus sichern!

FAQ zum betfair Bonus ohne eigene Einzahlung

Abschließend soll in unserem FAQ noch einmal auf die wesentlichen Fragen zu Betfair eingegangen werden. Hier findet der Leser, der nur die notwendigen Informationen benötigt, einen schnellen Überblick über alle erforderlichen Fakten.

Wird eventuell ein Bonus Code benötigt?

Bei Betfair wird derzeit kein Bonuscode benötigt, um den Bonus freizuschalten. Dieser wird nach einer ordentlichen Registrierung dem Konto umgehend gutgeschrieben. Sollte doch einmal ein Code erforderlich sein, kann dieser im jeweiligen Angebot gefunden werden.

Kann der Bonus auch irgendwann verfallen?

Der Bonus von Betfair verfällt nach genau 30 Tagen, wenn dieser vom Spieler nicht in Anspruch genommen wird oder die Bonusbedingungen nicht erfüllt sind. In diesem Zusammenhang gehen dann auch alle Geldbeträge verloren, die durch diesen gewonnen wurden.

Wie oft kann man den betfair Bonus ohne Einzahlung nutzen?

Der Betfair Bonus gilt für jeden Spieler nur ein einziges Mal. Zudem steht er nur für neue Spieler zur Verfügung und kann pro Haushalt und IP-Adresse nur einmal verwendet werden.

Kann der Bonus auch sofort ausgezahlt werden?

Das Bonusguthaben unterliegt festen Umsatzbedingungen, die zuerst vom Spieler erfüllt werden müssen. Erst wenn durch diesen Vorgang der Betrag in Echtgeld umgewandelt wurde, kann die Summe auf das eigene Konto ausgezahlt werden.

Wie hoch fällt der Willkommensbonus bei betfair aus?

Der Willkommensbonus von Betfair wird in Höhe von 100 Prozent bis zu einer maximalen Summe von 100 Euro vergeben. Dieser gilt für die Erste Einzahlung die vom Spieler getätigt wird.